Stromtarife zu vergleichen kann so entspannend sein!
Wechseln Sie jetzt Ihren Stromanbieter und sparen Sie bis zu 40% Stromkosten!
Startseite Stromanbieter Stromtarife Stromrechner Blog

Sparen auch Sie durch den kostenlosen Tarifvergleich!



Ihre Nutzungsart
Weitere Kriterien

Strom sparen

Mittlerweile ist allen Stromverbrauchern bekannt, dass man zugunsten des Umweltschutzes Strom sparen sollte. Zudem spart man schließlich nicht nur Strom, auch die eigenen kosten werden auf diese Weise gesenkt.

Stromverbrauch

Ein hoher Stromverbrauch belastet die Umwelt und das eigene Konto. Glücklicherweise gibt es einige ganz einfache Verhaltensweisen, um den eigenen Stromverbrauch deutlich zu reduzieren.

Billigstrom

Die ständig steigenden Strompreise machen Stromkunden zu schaffen. Es ist kein Wunder, dass sie sich nach billigerem Strom sehnen. Die Liberalisierung des Strommarktes macht es möglich, Billigstrom zu beziehen.

Stromanbieter wechseln

Durch die Liberalisierung der Strommärkte im Jahre 1998 ist es heute jedem Verbraucher möglich, einen Stromanbieterwechsel zu vollziehen. Gerade ältere Bürger stehen dieser Möglichkeit, einen Stromversorger wechseln zu können, noch sehr skeptisch gegenüber. Befürchten sie doch in den meisten Fällen einen Stromausfall. Diesem Supergau wurde jedoch seitens der Behörden ein Riegel vorgeschoben. Ein Stromversorger Wechsel kann also ohne Befürchtungen in Angriff genommen werden.

Andere Verbraucher wiederum nutzen die Chance des günstigeren Angebotes und betreiben sogar ein so genanntes Strom Anbieterwechsel Hopping. Und Recht haben sie, denn nur so zwingt man den Strommarkt dauerhaft etwas in die Knie. Schließlich mussten die Nutzer auch ständige Erhöhungen hinnehmen, die teils nicht immer gerechtfertig scheinen. Den Stromanbieter wechseln kann heute jeder Verbraucher bequem übers Internet.

Erst Vergleichen, dann Wechseln

Empfehlenswert ist es hierbei, zuerst die Stromtarife mittels Stromrechner zu ermitteln. Des Weiteren können dann direkt Kontakte mit dem jeweiligen Stromanbieter aufgenommen und nach Sonderkonditionen gefragt werden. Anschließend kann der Stromanbieterwechsel per Internetformulare vollzogen werden. Zumeist genügen ein paar wenige, persönliche Angaben sowie der aktuelle Zählerstand. Alle anderen Formalitäten erledigt dann der neue Stromanbieter für seinen Kunden. Während dem Stromversorger Wechsel darf es zu keinem Stromausfall kommen. Hierzu sind die Stromanbieter untereinander verpflichtet.

Im Zweifelsfall übernimmt sonst der vor Ort verantwortliche Lieferant, in der Regel ein Großunternehmen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass Stromanbieter wechseln durch einen direkten Schriftverkehr einzuleiten. Hierbei sollte mit dem neuen Stromanbieter ebenfalls vereinbart werden, dass er die Formalitäten mit dem bisherigen Anbieter erledigt. Diese Serviceleistung erleichtert den Verbrauchern den Strom Anbieterwechsel ungemein. Stromversorger wechseln gehört inzwischen für viele Nutzer zum alltäglichen Geschäft. Denn schließlich kauft man im Lebensmitteldiscount auch am liebsten die günstigsten Schnäppchen.

Lediglich der Umdenkprozess muss bei einigen Verbrauchern noch komplett vollzogen werden, damit auch sie vom günstigeren Strom profitieren können. Wenngleich sie aufgrund der Wirtschaftslage nicht bald sogar dazu gezwungen werden. Den Stromanbietern selbst ist dieses Wechselverfahren mehr als geläufig und sie werden sich künftig noch mehr um ihren Kundenstamm bemühen müssen. Zumal die Hoffnung besteht, bald mit Alternativen umgehen zu können. Diese wiederum jedoch den Stromanbietern endgültig die Monopolstellung in Punkto Strom entziehen. Denn kann man ein gleichwertiges Produkt anderweitig erhalten, kann man sich endlich auf einen fairen Wettbewerb freuen. So sollte der Verbraucher allerorts freudig in die Zukunft sehen, was den Energiesektor betrifft.